Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden! (Datenschutz)

OK
Lupusec XT3

LUPUSEC XT3 Funk-Alarmzentrale - Artikel-Nr.: 12120

  • Ideal für Haus, Wohnung und Gewerbe
  • Für maximal 160 Sensoren in 2 Areas, GSM Modul
  • Die Zentrale verknüpft alle Ihre Geräte: ob Heizkörperthermostate, Rauchmelder, Rollladensteuerung, etc.
  • Datenverschlüsselung zum Schutz Ihrer Daten (SSL v3 256bit)
  • Zugriff via Browser oder kostenfreier Android-/iOS-APP
  • Modernes, ansprechendes Design mit intuitiv bedienbarer Benutzeroberfläche
  • kostenfreie Software-Updates
  • Sabotageüberwacht
  • Max. 6 IP Kameras integrierbar
  • Bei Stromausfall: 16-stündige unterbrechungsfreie Notstromversorgung durch einen integrierten Litium-Akku.
  • Hoher Anspruch an den Datenschutz: keine Cloud, kein Server!

 

Der Artikel kann nur in Verbindung mit einem Beratungsgespräch gekauft werden. Bitte rufen Sie uns an (0471 / 30 83 53 53) oder nutzen Sie unseren kostenlosen Rückruf-Service.

 

 

Die neue LUPUSEC XT3 ist ein innovatives & professionelles Alarmsystem für Gebäudesicherheit, Videoüberwachung und Smarthome-Steuerung. Ganz ohne bauliche Veränderungen schützt sie effizient gegen Einbruch, Überfall, Feuer, Wasser, Gas und medizinische Notfälle. Sie kann die Steuerung von Heizung, Leuchten, Rollläden und Elektrogeräte übernehmen und schafft Transparenz, per Live-Video-Verbindung zu fest installierten Kameras. Bis zu 160 Gefahrenmelder können per Funk mit einem proprietären Funkstandard auf der Frequenz 868MHz angebunden werden. Im Alarmfall wird der User sofort und unmittelbar benachrichtigt: Per Push-Nachricht, Email, SMS, Telefonanruf, aber auch an eine 24H-Alarmzentrale. Dies übermittelt die XT3 über zwei redundante Alarmwege: über ihren Netzwerk-Anschluss sowie über das integrierte GSM-Mobilfunkmodul. Und natürlich können IP-Kameras von Lupus sowie fast allen anderen Herstelleren einfach in die Benutzeroberfläche der LUPUSEC-XT3 integriert werden.

 

 

Alarmanlagen Vor-Konfiguration

Ihre Alarmanlage wird "Einsatzbereit" geliefert und kann vor Ort "sofort" in Betrieb genommen werden!

Laut Hersteller sollte dieses Produkt nur durch entsprechende Fachpartner konfiguriert werden. Daher wird durch uns an der Alarmzentrale die Erstinbetriebnahme durchgeführt und Einstellungen - wie das Festlegen von Teilbereichen & Kommunikationswegen, das Anlegen von Benutzern, Datum & Uhrzeit, etc. - werden vorab vorgenommen.
Ihre bestellten Alarm-Komponenten werden von uns in die Alarmzentrale eingebunden und nach Ihren Vorgaben konfiguriert. Das beinhaltet die Einbindung der bestellten Alarmmelder mit Namensvergabe, Einstellungen der Ein-/und Ausgangszeit, Einrichtung der Netzwerkdaten für eine direkte LAN Verbindung sowie das Hinterlegen der Benachrichtigung & Rufnummern für den Alarmfall sowie das Update auf den neusten Firmwarestand. 

  • 1. Unsere Security-Boss-XXL-Techniker beraten Sie persönlich und projektieren das Alarmsystem anhand Ihrer Anforderungen!
  • 2. Anschließend schicken wir Ihnen ein Formular zu, in das Sie Ihre Wunschkonfiguration eintragen können.
  • 3. Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular an uns zurück.
  • 4. Die bestellte Ware wird wie gewünscht für Sie konfiguriert und schnellstens an Sie geliefert.
  • 5. Gerne vermitteln wir Ihnen auch einen Security-Boss-XXL-Installationspartner zur vor Ort Montage.
  • 6. Bei Fragen steht Ihnen jederzeit ein persönlicher Ansprechpartner von Security-Boss-XXL zur Verfügung!

 Rückruf jetzt anfordern

 

LUPUSEC XT3 ist ein umfangreiches Smarthome-System.
Die LUPUSEC XT3 ist das perfekte Gebäude-Betriebssystem. Sie kann Heizung und Temperatur automatisieren oder Leuchten, Rollläden und Elektrogeräte steuern. Durch ihre einfache, intelligente Software können alle Funktionen miteinander verbunden und verknüpft werden und an Abläufe, Routinen und Zeitpläne angepasst werden, z.B. An- und Abwesenheitsgesteuerte Strom- und Temperatur-Events, Zeit- oder nach Sonnenlaufgesteuerte Strom- und Lichtevents. So können einfach vom Anwender Anwesenheitssimulationen durch Licht und Rollläden, Energiesparroutinen bei Abwesenheit und vieles andere mehr einfach und selbstständig mit wenigen Klicks angelegt werden. Alle Smarthome-Melder werden mit einem von der Gefahrenmeldung getrennten Protokoll, dem Zigbee Plus Funk-Standard, angebunden.

 



LUPUSEC XT3 ist ein sicheres System mit hohem Anspruch an den Datenschutz.
Keine Cloud, kein Server, keine Datenkrake! Kunden-Daten werden von der XT3 Zentrale zu keiner Zeit an einen Server gesendet, es gibt daher auch keinerlei Speicherung oder Auswertung von Kundendaten. Die Verbindung eines Endgerätes ist immer eine DIREKTE Verbindung von Smartphone, Tablet oder PC auf die Zentrale im Haus. Serversicherheit oder Serverausfälle spielen daher für die Sicherheit der XT3 keine Rolle. Selbst wenn der Internet-Anschluss vor Ort ausfallen oder kompromitiert sein sollte, gibt es einen redundanten zweiten Alarmweg per GSM Mobilfunk-Modul. Für die Verbindungen von und zur XT3 unterstützt die Zentrale eine sichere End-to-End 256bit TLS-Verschlüsselung. Beim Bedienzubehör vor Ort (z.B. Keypad, Tag-Reader, Fernbedienung) setzt die XT3 auf ein Rolling-Code Verschlüsselungsverfahren, welches die XT3 gegen Angriffe von außen schützt. Zudem sind Sensoren, Zentrale und Funkverbindung dauerhaft gegen Sabotage geschützt.